Wintergerst unterstützt Maschinenbauer NAGEL bei der Übernahme der Gehring-Gruppe

Die Wintergerst Societät für Unternehmer-Beratung hat das Familienunternehmen NAGEL umfassend beim Kauf der Gehring-Gruppe beraten.

Die Nürtinger NAGEL-Gruppe, ein Spezialist für Maschinen auf dem Gebiet der Superfinish- und Hontechnologie, hat in einem wettbewerblichen Auktionsprozess den Zuschlag für die Übernahme der insolventen Gehring-Gruppe aus Ostfildern erhalten. Durch die Akquisition baut NAGEL seine global starke Marktstellung weiter aus und festigt seine Positionierung als zuverlässiger und innovativer Partner der Automobilindustrie.

Die NAGEL-Gruppe konnte erst relativ spät, Ende September 2020, in den Transaktionsprozess eintreten und war daher mit einem extrem ambitionierten Zeitplan konfrontiert. Aufgrund der guten Marktkenntnisse sowie der kurzen Entscheidungswege des Familienunternehmens gelang es NAGEL mit Unterstützung eines spezialisierten M&A-Teams der Wintergerst Societät sehr schnell, ein qualifiziertes Angebot für die Gehring-Gruppe zu unterbreiten.

Bernd Nagel, geschäftsführender Gesellschafter der NAGEL-Gruppe, sagt mit Blick auf den Transaktionsprozess: „Wir sind stolz mit Gehring ein neues Mitglied in unsere Firmengruppe integrieren zu können. Gleichwohl haben wir auch großen Respekt vor den vor uns stehenden Herausforderungen, die wir nun mit großer Sorgfalt angehen wollen, um die Basis für eine nachhaltige unternehmerische Lösung abzusichern“. Mit Blick auf den Transaktionsprozess ergänzt er: „Die vergangenen fünf Wochen waren für uns alle sehr intensiv, und wir sind beeindruckt, wie schnell und professionell das Wintergerst M&A-Team einen Überblick über die Situation bei Gehring erarbeitet hat, um dann den Transaktionsprozess aus der Insolvenz mit hoher Kompetenz für uns zu führen.“

Christian Kunz, Partner bei Wintergerst und Senior Experte Maschinenbau: „Für uns war die Begleitung der Transaktion eine spannende Aufgabe, denn die technologischen Kompetenzen der beiden Unternehmen ergänzen sich hervorragend. Aus unserer Sicht ist der Zusammenschluss vor dem Hintergrund der kompetitiven Marktentwicklung sowie der industriellen Logik sehr sinnvoll und schafft die Voraussetzungen für einen stabilen globalen Player im Bereich Honmaschinen.“

Volker Wintergerst, geschäftsführender Partner der Wintergerst Societät, der die Verhandlungen mit der Verkäuferseite gesteuert hat, ergänzt: „Es hat uns gefreut, dass uns der Gesellschafterkreis des in der dritten Generation geführten Familienunternehmens NAGEL das Vertrauen gegeben hat, ihn in einer solch wegweisenden Entscheidung zu unterstützen. Der sehr ambitionierte Zeitplan von nur fünf Wochen hat uns sehr gefordert. Umso glücklicher sind wir, dass unser erfahrenes Team mit einer fokussierten Expertise in den Bereichen M&A, Due Diligence und Restrukturierung einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Transaktion leisten konnte.“

Der Insolvenzverwalter der Gehring-Gruppe, Tobias Wahl, anchor Rechtsanwälte, freut sich, dass mit der NAGEL-Gruppe ein industriell sehr passender und stabiler Partner für die in die Krise geratene Gehring-Gruppe gefunden und der komplexe Transaktionsprozess in dem vorgegebenen, sehr ambitionierten Zeitrahmen umgesetzt werden konnte.

Ansprechpartner

  • Veit Mathauer

    Veit Mathauer
    Kontakt für Medien

     

    +49 711 947 670

  • Volker Wintergerst

    Volker Wintergerst
    Kontakt für Leser

    Volker Wintergerst verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratungsbranche. Nach fünf Jahren Verantwortung als Prüfungsleiter von Einzel- und Konzernjahresabschlüssen großer mittelständischer Unternehmensgruppen und Projektleiter im Corporate-Finance-Umfeld war er zehn Jahre geschäftsführender Partner der Unternehmensberatung der Ebner Stolz Gruppe.

    +49 711 699 855-0

Zurück

Weitere Meldungen

Die Wintergerst Societät für Unternehmer-Beratung hat das Familienunternehmen NAGEL umfassend beim Kauf der Gehring-Gruppe beraten.

Die Wintergerst Societät für Unternehmer-Beratung hat den international ausgerichteten Transaktionsprozess des Traditionsunternehmens Otto Nußbaum GmbH & Co. KG erfolgreich abgeschlossen.

Die Wintergerst Societät für Unternehmer-Beratung hat die Gesellschafterfamilie der MBO-Gruppe umfassend beim Verkauf des Unternehmens an die japanische Komori Corporation in einem internationalen Transaktionsprozess unterstützt.