Restrukturierung und Sanierung

Performance steigern, zurück zur Ertragskraft

Durch externe Faktoren können Unternehmen auch bei bester Führung in Schieflage geraten. Hier unterstützt Wintergerst seine Mandaten dabei, Krisen frühzeitig zu erkennen, sie mithilfe geeigneter Sofortmaßnahmen einzudämmen und durch ein mit der Geschäftsführung erstelltes Konzept nachhaltig zu bewältigen.

Existenzielle Unternehmensschieflagen kündigen sich meist frühzeitig an. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung gelingt es uns im Rahmen eines Quick Checks Gefahrenpotenziale zu identifizieren und Gegenmaßnahmen einzuleiten – noch bevor eine Verschlechterung des Unternehmensergebnisses oder gar der Liquidität erfolgt.

Analytische Methoden machen das Ausmaß der Krise schnell deutlich – pragmatische und praxiserprobte Sofortmaßnahmen helfen in dieser Situation unmittelbar und führen zu Entspannung beim Unternehmen und im Management.

Im Falle sich verschärfender Ergebnis- bzw. Liquiditätskrisen erhöht sich die Notwendigkeit messbarer Maßnahmeneffekte. Gemeinsam mit dem Management erarbeiten wir ein umsetzungsorientiertes Restrukturierungskonzept, welches die Anforderungen der Gesellschafter und der externen Kapitalgeber erfüllt, und unterstützen zielorientiert bei der Umsetzung der definierten Restrukturierungsmaßnahmen.

Langjährige Beratungserfahrung kombiniert mit Führungsexzellenz in schwierigen Situationen – dafür stehen wir seit vielen Jahren.

Christian Kunz, Partner