Wintergerst findet Käufer für Unternehmen der Wurzel Mediengruppe

Die Wintergerst Societät für Unternehmer-Beratung hat den Verkauf der Wurzel Medien GmbH an die P2 MedienInvest Holding GmbH begleitet. Dies ist bereits das zweite Unternehmen der Wurzel Mediengruppe, für das Wintergerst im Auftrag des Insolvenzverwalters Dr. Dietmar Haffa von Schultze & Braun einen Investor gefunden hat.

Die P2 MedienInvest Holding GmbH übernimmt mit Wirkung zum 11. Januar 2021 im Wege eines Asset Deals die Wurzel Medien GmbH. Die Geschäftsaktivitäten des Anbieters von digitalen Lösungen mit Standorten in Esslingen und Düsseldorf werden in der neu gegründeten Wurzel Digital GmbH fortgeführt. 22 von 31 Mitarbeitern werden übernommen.

Die P2 MedienInvest will den Konsolidierungsprozess in der Druckindustrie aktiv mitgestalten. Viele Betriebe in der grafischen Industrie sind alleine nicht mehr überlebensfähig oder haben mit Nachfolgeproblemen zu kämpfen. Peter Dankesreiter und Peter Sommer, die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter von P2 MedienInvest in Stuttgart, sind seit Jahrzehnten als Unternehmer in der Druckindustrie tätig und haben vielfach ihr Gespür für neue, profitable Geschäftsfelder unter Beweis gestellt.

„Unser Ansatz ist es, Kapazitäten in der Druckindustrie neu zu ordnen und in spezialisierten Units zusammenzuführen. Mit diesem Konzept werden wir auch Wurzel Medien in eine wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft führen“, erläutern Peter Dankesreiter und Peter Sommer von P2 MedienInvest.

„Es freut mich, dass ein weiteres Unternehmen der Wurzel Mediengruppe langfristig fortgeführt werden kann. Hier haben alle Beteiligten eng, schnell und konstruktiv zusammengearbeitet, sodass die Übernahme schon in so kurzer Zeit nach der Stellung des Insolvenzantrags erfolgen konnte“, sagt Dr. Dietmar Haffa von Schultze & Braun.

„Die Verhandlungen mit dem Investor verliefen zügig und zielführend. Ich bin sehr zuversichtlich, dass Wurzel Medien in der neuen Konstellation erfolgreich sein wird. Auch für weitere Unternehmen der Wurzel-Gruppe befinden wir uns in aussichtsreichen Verhandlungen“, berichtet Jörg Mayer, der für die Wintergerst Societät für Unternehmer-Beratung das Projekt leitet.

„Bei der Investorensuche kamen uns vor allem unser Branchen-Know-how und unser Wissen über die besonderen Anforderungen von Familienunternehmen zugute. Damit konnten wir über unser großes Netzwerk einen passenden Käufer finden“, so Volker Wintergerst, Gründer und Geschäftsführer der Wintergerst Societät für Unternehmer-Beratung.

Ansprechpartner

  • Veit Mathauer

    Veit Mathauer
    Kontakt für Medien

     

    +49 (0) 711 947 670

  • Volker Wintergerst

    Volker Wintergerst
    Kontakt für Leser

    Volker Wintergerst verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratungsbranche. Nach fünf Jahren Verantwortung als Prüfungsleiter von Einzel- und Konzernjahresabschlüssen großer mittelständischer Unternehmensgruppen und Projektleiter im Corporate-Finance-Umfeld war er zehn Jahre geschäftsführender Partner der Unternehmensberatung der Ebner Stolz Gruppe.

    +49 (0) 711 699 855-22

Zurück

Weitere Meldungen

Im Rahmen der erfolgreichen Wachstumsstrategie hat sich die TIMETOACT GROUP entschieden, ein deutschlandweites Cash Pooling zu implementieren. Daneben wurde eine gruppenweite Zins- und Währungsabsicherungsstrategie implementiert. Die Umsetzung dieser Projekte wurde durch Wintergerst begleitet.

27. April 2023 - Exklusiver Einblick in eine Beratungsboutique und den Arbeitsalltag im M&A und Restructuring anhand der Abbildung eines vollständigen M&A Prozesses.

Die SIM Automation GmbH übernimmt die Automation Tochter der OPTIMA. Die Akquisition wurde von der Wintergerst Societät für Unternehmer-Beratung vollumfänglich begleitet.